Institut für Brand- und Löschforschung

 Ihr Fachunternehmen für Brandversuche und Brandforschung mit Testgelände in Dippoldiswalde. 

Brand- und Löschforschung auf eigenem Testgelände in Dippoldiswalde

Forschung, Entwicklung, Ausbildung, ingenieursmäßige nachweisführung - Unser Institut für Brand- und Löschforschung

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir möchten Ihnen auf diese Weise einen Eindruck über unsere Tätigkeiten und die Wichtigkeit von Entwicklung und Forschung im Bereich der Feuerwehren geben. Schauen Sie sich gerne um und lernen Sie unser Leistungsspektrum kennen.

 

Haben Sie noch Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an – wir freuen uns über Ihren Anruf!

Die Notwendigkeit von RealBrandversuchen


Wir betreiben ein unabhängiges Testgelände für Brandversuche und Brandursachenforschung. Warum ist das so wichtig?

 

Realbrandversuche können sowohl für die Polizei, als auch im Bereich der Gefahrenabwehr extrem hilfreich sein. Ist nach einem Brand die Brandursache ungeklärt, oder der Tathergang nicht eindeutig festzustellen, kann die Rekonstruktion des Brandereignisses zur Aufklärung beitragen. Den ermittelnden Kräften hilft es ungemein, auf einem Testgelände den Brand noch einmal nachzustellen um die Ermittlungsergebnisse zu validieren, ohne dabei Mitbürger oder ganze Gebäude in Gefahr zu bringen.

 

Auch im Brandschutz ist es sinnvoll Realbrandversuche durchzuführen. Im abwehrenden Brandschutz können Gerätschaften und Taktiken unter einsatznahen Bedingungen auf mögliche Fehlerquellen überprüft werden und sich bewehren, bevor sie ohne praktische Erfahrungswerte in Notfalleinätzen eingesetzt werden.

 

Im vorbeugenden Brandschutz werden Bauteile und Baumuster, wie solche für Brandschutztüren, auf die Einhaltung der geforderten Schutzziele überprüft. Wir testen außerdem Löschanlagen, um sicherzustellen, dass im Falle eines tatsächlichen Brandes auch effizient gelöscht werden kann. Aus der Kombination dieser Möglichkeiten lassen sich auch maßgeschneiderte Brandbekämpfungskonzepte zusammenstellen.

Gutachten über bestandsGebäude und Brandschutzmaßnahmen

Wie viele Gesetze und Normen geht auch die Bauordnung mit der Zeit und wird stetig an die Entwicklung von Technik und Baustoffen angepasst. Im Falle einer Nutzungsänderung von Bestandsbauten verfällt allerdings der Bestandschutz, was gerade im Bereich des Brandschutzes mit hohen Kosten verbunden sein kann, da nun das gesamte Gebäude auf den aktuellen Stand der Bauordnung gebracht werden muss. Tatsächlich hat sich jedoch baulich nichts geändert, wodurch eine höhere Gefahr ausgehen könnte. Durch Brandversuche im Originalmaßstab wird nachgewiesen, dass die geforderten Schutzziele noch immer eingehalten werden und eine Zulassungen im Einzelfall erwirkt werden kann, wodurch die anfallenden Sanierungskosten deutlich gesenkt werden können.

 

 

 

Möchten auch Sie unser Testgelände für eine Simulation nutzen?

 

Rufen Sie uns an. +49 350 52 29 07 42

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Institut für Brand- und Löschforschung
© IBLF-GmbH
Altenbergerstraße 64, 01744 Dippoldiswalde OT Schmiedeberg
Tel: +49 0350 52 29 07 42
E-mail: info@iblf-gmbh.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt